Haus ZeitRaum

DEIN BASislager FÜR GEIST UND SEELE

Gemütliche, ungezwungene Atmosphäre und modernes Design inmitten eines Naturjuwels. Das ZeitRaum in Admont bietet alles was NaturliebhaberInnen, BergsportlerInnen und alle, die einfach Abschalten wollen, brauchen.

 

Mitten in der Nationalparkregion Gesäuse gelegen, ist das ZeitRaum der ideale Ausgangspunkt für alpine Berg- und Skitouren, sanfte Almwanderungen oder Nationalparkerkundungen. Durch unser Self-Checkin-System bist du bei An- und Abreise absolut flexibel, das Selbstbedienungsfrühstück mit frischem Brotsackerl vom regionalen Bäcker ermöglicht ein Frühstück wann immer du Zeit und Lust dazu hast und unser gemütlicher Aufenthaltsraum lädt zum Füße hochlagern ein.

 

WIE FUNKTIONIERT DER CHECK IN?

Ceck In Info Haus ZeitRaum

UNSERE ZIMMER

Raum Button

UNSERE PAKETE

Zeit Button

AUSSTATTUNG

Ausstattung ZeitRaum

VERPFLEGUNG

ZeitRaum Verpflegung

FREIZEIT

zeitraum freizeit

Der Nationalpark

schroffe Kalkgipfel, grüne Wälder UND Wildwasser

Das Gesäuse ist seit Jahrhunderten bekannt für seine atemberaubend schöne, unnahbare Landschaft. Seit den alpinistischen Anfängen steht der Name Gesäuse bei Wandernden, Kletternden, WassersportlerInnen und Schibergsteigenden für einzigartige Naturerlebnisse. Die Enns hat sich im Laufe der Jahrmillionen mit ihren Wassermassen tief in dieses Gebirge eingegraben. Sie schuf dabei ein Durchbruchstal mit bis zu 1800 Meter aufragenden Steilwänden. Im Gesäuse befinden sich die letzten unregulierten Abschnitte dieses großen Alpenflusses, beginnend mit dem Gesäuseeingang, bei dem die ruhige Enns zum Wildwasser wird. Sie überwindet im 16 km langen Durchbruchstal ein Gefälle von über 150 m.

zeitraum teiler
Haus ZeitRaum im Gesäuse
icon haus

Haus ZeitRaum

Dr. Gengerplatz 9

8911 Admont

icon mail

+43 664 137 37 73

www.haus-zeitraum.at

office@haus-zeitraum.at

icon bankverbindung

Steiermärkische Sparkasse

AT 18 2081 5000 4304 8024

BIC: STSPAT2GXXX

icon geschäftsführung

UST. ID: ATU 6721 4267

Geschäftsführerin:

MMag. Daniela Noichl-Dirninger